Durchführung einer 'Phase Null' für OBS De Tovercirkel, Heerlen (NL)
Von Pädagogischen Leitbild zu einem räumlichen Funktionsschema für die Schule

Die Grundschulen OBS De Tovercirkel (Schulträger: Stiftung Movare) und BS De Windwijzer (Schulträger: Stiftung Innovo) beziehen zukünftig zusammen mit Kindergarten und Kindertagestätte neue Räumlichkeiten in dem neuen Stadteilzentrum des Heerlener Stadtteils Heerlerbaan.

Im Auftrag von Stiftung Movare hat TEAMarchitec/kten eine Bedarfsplanung und ein Raumprogramm für die Grundschule OBS De Tovercirkel erstellt. Diese Bedarfsplanung hat TEAMarchitec/kten in Form der TEAMmethode durchgeführt, einem Prozess aus verschiedenen Workshops, an denen sowohl das Team der Schule als auch Eltern- und Schülervertreter teilnahmen.

Als Ergebnis dieser Workshops entstand ein räumliches Funktionsschema für die Schule mit zugehörigen Raumprogramm. Das Ergebnis basiert auf dem im Vorfeld von der Schule formulierten pädagogischen Leitbild und passt zu den Kindern von Heerlerbaan und ihren Eltern.

Die von TEAMarchitec/kten erstellte Bedarfsplanung fand Eingang in das Anforderungsprofil, das dem Architektenauftrag für den Entwurf des neuen Stadteilzentrum zugrunde lag.