Brede Maatschappelijke Voorziening Gulpen (NL)
Umbau und erweiterung der 'Toeristenkerk' (ev. Kirche) in ein Gemeinschaftszentrum

Die expressive Form und Materialität gibt dem Gebäude und seinen Bewohnern eine neue, gemeinschaftliche Identität. Eine Gesellschaft im Wandel stellt neue Anforderungen an bestehende Gebäude. Die bestehendeKirche vom Architekturbüro Dingemans ausden späten60er Jahrenwar ganz im Sinne der Familie entworfen. Siebot Platz für Kirchennutzung, Kinderkrippe und einen Gemeindesaal. Unsere Aufgabewar es, das Gebäudeden neuen Anforderung eneiner sich verändernden Gesellschaft, die sich vom konventionellen Familien bild stets mehr entfernt, anzupassen.

Die Innenräume bieten verschiedenen Vereinen und der evangelischen Kirche Raum. Der große Saalist für 400 Personen ausgelegt und ist so flexibel eingerichtet, dasser sowohl für eine Karnevalsfeier als auch für die Gottesdienst genutzt werden kann.
Im Untergeschoß bieten wird en verschiedenen Vereinen und der Kirch ein eine durchgehende Schrankwand Platz für ihre jeweiligen Materialien.